27. Oktober 2020,

Relaunch der UBA Plattform: Online-Kartierung weltweiter Best Practice-Projekte

Relaunch der UBA Plattform: Online-Kartierung weltweiter Best Practice-Projekte

Die Online-Kartierung weltweiter Best Practice-Projekte des Umweltbundesamtes (UBA) soll einen Überblick über internationale Projekte der Abfall- und Abwasserwirtschaft mit deutscher Beteiligung geben und über die wesentlichen Punkte informieren: WO und WANN haben WELCHE internationalen Projekte mit WELCHEM Ziel und WELCHEN Akteuren stattgefunden?

Eine große Herausforderung im Umwelttechnologietransfer ist das Wissensmanagement: es mangelt in Deutschland sowohl an Abstimmung unter den Akteuren der öffentlichen Hand als auch zwischen öffentlichem und privatem Sektor, so dass Kooperationen u. Synergien häufig ungenutzt bleiben. Fehlende Transparenz führt dazu, dass viele ähnliche Projekte isoliert voneinander geplant, finanziert und durchgeführt werden. Es fehlt eine Akteurs-übergreifende Datenbasis über abgeschlossene u. laufende Projekte inkl. deren Ziele, Ergebnisse und Ansprechpartner. Dabei ist der unkomplizierte Zugang ebenso wichtig wie die intuitive Nutzerführung. Mit der Online-Kartierung weltweiter Best Practice-Projekte (Abfall/Abwasser) macht das UBA einen ersten Lösungsvorschlag, der zum Mitmachen anregen soll.

Hier geht es zur Online-Kartierung weltweiter Best Practice-Projekte.

 

Bild: Umweltbundesamt (UBA)

Weitere News aus unserem Newsletter

Relaunch der UBA Plattform: Online-Kartierung weltweiter Best Practice-Projekte

Erste Transaktion des Circular Action Hubs, dem 1. Marktplatz für Kreislaufwirtschaft

Neues GIZ-Vorhaben “Unterstützung des BMU bei der Durchführung des Förderprogramms Marine Debris Framework”

Europäisches Ressourcen-Forum ERF 2020 online

Öffentliche Konsultation: Programm zur Reduzierung von Kunststoffabfällen und Leitlinien zum Accounting

Financing the circular economy

IPI Sonderausgabe zu Nachhaltigkeit und Kunststoffrecycling

Neue Aufbereitungsanlage für slowenischen Recycler Dinos

Call for Solutions: Projektideen heben Mehrwert von gemeinsamen Lösungsansätzen hervor

cirplus in Green Start-up Förderprogramm der DBU aufgenommen

Neues Feuerpräventionssystem: Lindner beugt Bränden durch beschädigte Akkus vor

Neue Webinar-Aufnahme über informell-formelle Partnerschaften im Elektroschrott Management

Corona-Infektionsrisiko für Abfallsammler und Arbeitskräfte in der Abfallwirtschaft senken

Crowdfunding-Plattformen zur Bereitstellung kommunaler Abfall-Dienstleistungen

Absichtserklärung zur Bekämpfung des Kunststoffproblems in den Flüssen der Süd-West-Niederlande unterzeichnet

cirplus – mit Digitalisierung den Kunststoffkreislauf zu 100% schließen

#BusinessVsCovid19 – mit leverist.de gemeinsam gegen das Virus vorgehen

Erste Charge von legal aus Westafrika exportierten Lithium-Ionen-Batterien

Managementleitfaden für ökologische Kunststoffverpackungen

Erstes Präsenzmeeting der Plastic Waste Partnership Working Group

Online-Kurs “Circular Economy and the 2030 Agenda”

Einführung des Zertifikats “TCO Certified Edge, E-Waste Compensated”

Foto-Wettbewerb gestartet!

Bundesweite Kampagne “Mülltrennung wirkt” informiert über die richtige Abfalltrennung

Studie des DIE: Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung führen zu erhöhter Mülltrennung in Haushalten

Jokey SE: Gemeinsam für nachhaltige Lösungen

Plastikvermüllung der Meere stoppen und Lebensqualität in Rio de Janeiro erhöhen

Zahlen und Fakten zum gesamten Kunststoffmarkt

GKV: Positionspapier zu Kreislaufwirtschaft

Zero Plastic Waste City Projekt in Indien und Vietnam

Der 8. lab of tomorrow-Prozess geht in die nächste Phase