Mitglied seit: 10/2019

Aktiv in: AG Plastik

www.reclay-group.com

Reclay Systems GmbH

Die Reclay Group ist seit 2002 (inter)nationaler Spezialist für Verpackungs- und Entsorgungsmanagement. Wir sind aktiv bei der Entwicklung von Rücknahmesystemen für Verkaufs- und Transportverpackungen, Elektro- und Elektronikgeräten, Batterien und im Wertstoffhandel in Deutschland und international. Durch unser duales System „Redual“ erfüllen wir seit 2008 deutschlandweit die Rücknahme- und Verwertungspflichten für Verkaufsverpackungen. „Redual“ baut auf dem Gebiet der erweiterten Produktverantwortung (EPR) und auf freiwilligen Lösungen zum Schließen von Stoffkreisläufen auf. Ziel ist es durch unser tägliches Handeln einen Mehrwert für unsere Umwelt und für uns selbst zu schaffen, gemäß unserer Strategie: „Ökologie, Ökonomie und gesellschaftliche Verantwortung müssen immer in Einklang stehen“.

Wir als Reclay Group setzen uns weltweit für Nachhaltigkeit ein. Um die Kreislauf- und Abfallwirtschaft weiterzuentwickeln, ist es sinnvoll zusammen mit anderen Akteuren aus unterschiedlichen Branchen in einer Allianz Ansätze und Lösungen zu erarbeiten. Es geht uns um die Zukunft unserer Umwelt, die gerade durch fehlende Strukturen in den Entwicklungsländern gefährdet wird. Wir sehen uns als Vorreiter und Vorbild, um überall auf der Erde ein funktionierendes Abfall- und Recyclingsystem zu etablieren. Wir möchten Teil derjenigen sein, die unterstützend auf die jeweiligen Länder wirken, die unsere Hilfe in Bezug auf das Recycling von Wertstoffen und die Verwendung von Sekundärrohstoffen benötigen.

Kreislaufwirtschaft bedeutet für uns, endliche Ressourcen durch intelligente und vernetze Prozesse zu schonen. Vor allem durch Recycling können Wertstoffkreisläufe geschlossen werden. Kreislaufwirtschaft bedeutet auch von Anfang an ressourcenschonend zu handeln und beim Design von Produkten und Verpackungen an das Ende der Nutzungsphase zu denken und somit eine optimale Ausbeute an Sekundärrohstoffe zu erhalten, die ressourcenschonend wirkt.