Mitglied seit: 07/2020

Aktiv in: AG1, AG2

www.lcpackaging.com

LC Packaging GmbH

LC Packaging ist ein traditionsreiches, international ausgerichtetes, mittelständisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung und den Vertrieb von innovativen Verpackungen für industrielle Schüttgüter (Flexible Intermediate Bulk Container - „FIBC“) spezialisiert hat. Auf Basis unserer Unternehmenswerte Committed – Reliable – Loyal nehmen wir in diesem Bereich eine marktführende Stellung in Europa + Afrika ein. Qualität bedeutet für uns viel mehr als die Stärke unserer Verpackungen, die Materialien, die wir verwenden, oder die Qualität von Transport, Lagerung und unserer Services. Der Begriff umfasst für uns darüber hinaus auch die Arbeitsbedingungen, unter denen unsere Verpackungen hergestellt werden, und die Verkleinerung unseres ökologischen Fußabdrucks.

Die Entwicklung nachhaltiger Verpackungslösungen ist fester Bestandteil unserer Firmenstrategie. LC Packaging möchte neue Technologien und Prozesse zur Vermeidung von Kunststoffabfällen entwickeln und dabei behilflich sein, diese am Markt zu etablieren. Unsere FIBC-Verpackungen sind zum größten Teil als B2B-Verpackung im Einsatz, und wir sind der Meinung, dass gemeinsam mit Partnern in der Supply Chain mehr erreichbar ist und Veränderungen schneller implementiert werden können. Wir sind daher auf der Suche nach Mitstreitern entlang unserer Supply Chain. Uns liegt es auch besonders am Herzen, Nachhaltigkeitsinitiativen in Schwellenländern wie Indien, Bangladesch und Südafrika zu unterstützen, in denen wir unsere Verpackungen unter anderem fertigen.

LC Packaging hat sich als Aufgabe gesetzt, einen geschlossenen Kreislauf für FIBC-Verpackungen zu entwickeln. Wir möchten erreichen, dass die von uns produzierten flexiblen Kunststoffverpackungen so häufig wie möglich wiederverwendet werden können und wiederverwendet werden. Hier sehen wir ein großes Potential, Kunststoffabfälle deutlich und nachhaltig zu reduzieren. Darüber hinaus, möchten wir ein hochwertiges Recycling für FIBC-Verpackungen entwickeln, so dass die FIBCs, die nicht mehrfach benutzt werden können bzw. diejenigen, welche am Ende ihres Lebenszyklus angelangt sind, als Kunststoff-Rezyklat für Applikationen auf gleicher Wertstufe oder idealerweise für gleichartige FIBC-Verpackungen wieder eingesetzt werden können.