Mitglied seit: 09/2020

Aktiv in: AG Elektroschrott

www.enviroserve.org

Enviroserve

Enviroserve hat einen einzigartigen und lebendigen Ansatz für das Ressourcenmanagement in den Bereichen Elektroschrottverarbeitung, Marken- und Datenschutz, IT-Refurbishment und Kältemittelrückgewinnung entwickelt. Mit Sitz in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, im The Recycling Hub von Enviroserve, einer speziell gebauten Anlage, die jährlich über 100.000 Tonnen Produkte verarbeitet, erreichen wir unser Ziel, Ressourcen zur Wiederverwendung für unsere Kunden, vertrauenswürdigen Partner, Lizenzinhaber und Partner weltweit zu recyceln und zu verarbeiten. Mit unserer eigenen geografischen Präsenz im Nahen Osten, in Afrika und im Kaukasus verfügen wir über ein länderübergreifendes Hub-and-Spoke-Verfahren, das einem weltweiten Nutzerkreis zur Verfügung steht.

Das Ethos bei Enviroserve ist das, was wir “Co-Creation” nennen. Wir verstehen und arbeiten als Unternehmen mit dem Verständnis, dass die Rückkehr zu einem global nachhaltigen Planeten – auf dem die Natur, ihre Rohstoffe, die Währungen, die Produktionslinien und die Menschen in einem wahrhaft zirkulären Gleichgewicht existieren – nur durch gemeinsame Anstrengungen in völligem Einklang mit gemeinsam vereinbarten Zielen erreicht werden kann. Ko-Kreation.
Um dies zu ermöglichen, können solche Allianzen nur den Dialog entwickeln, der wiederum Lösungen schafft. Diese Lösungen beantworten grundlegende Fragen effizient und effektiv. Wir unterstützen solche globalen Plattformen, bei denen wir sowohl einen Mehrwert schaffen als auch nach Lösungen streben.

Die Natur erschafft Waren; Waren geben Währungen zurück; Währungen schaffen/bezahlen Produktionslinien; Produktionslinien halten Menschen ernährt, bewässert, warm und sicher.

Damit das Kreislaufsystem in einem fortwährend positiven Kreislauf funktioniert, müssen die Menschen die Natur pflegen, schützen und nähren. Oder wir werden nicht genug Rohstoffe haben, um die Währungen zu stützen, weshalb wir nicht in der Lage sein werden, Produktionslinien zu kaufen, z.B. Nahrungsmittel, Wohnungen, Krankenhäuser, Kleidung usw.

Das Verhältnis zwischen Natur und von Menschenhand geschaffenen Strukturen muss mindestens 60% Natur gegenüber 40% von Menschenhand geschaffenen Strukturen betragen. Ohne dieses ausgewogene Verhältnisniveau wird der Planet nicht in der Lage sein, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren. Dies ist wahre KreislaufWIRTSCHAFT.