Mitglied seit: 01/2020

Aktiv in: AG3

www.closingtheloop.eu

Closing the Loop

Mit seinem Service für eine nachhaltigere IT bietet Closing the Loop Unternehmen die Chance zum Einstieg in die Kreislaufwirtschaft. Wir gleichen den negativen Fußabdruck aus der Produktion neuer durch das Recycling entsorgter Mobiltelefone aus, die aus Ländern ohne Elektromüll-Sammelsysteme (hauptsächlich Entwicklungsländern) stammen und in verantwortungsbewussten Anlagen recycelt werden. Dank dieses Geschäftsmodells haben wir einen Wirtschaftszweig zur Sammlung und Wiederverwertung von E-Müll geschaffen. Langfristig können sich damit in jenen Entwicklungsländern offizielle Recyclingzweige bilden und regionale Recyclinganlagen aufbauen.

Elektroschrott stellt uns international vor eine komplexe Herausforderung, die weder von einem Land noch von einzelnen Organisationen in den Griff zu bekommen ist. Die einzige Möglichkeit bieten gute internationale Partnerschaften. Unternehmen müssen voneinander lernen, an der Entwicklung von Lösungen arbeiten und Anwendungen vereinfachen. Wir hoffen, dass wir durch diese Partnerschaft unser Modell teilen und es auch für andere Abfallströme weiterentwickeln können.
Unseren Stakeholdern möchten wir außerdem demonstrieren, dass wir uns an Dialogen zu Themen beteiligen, in denen unser Unternehmen tätig ist. Mit einer Mitgliedschaft wollen wir diese Aktivitäten unterstützen.

Die Kreislaufwirtschaft ist der Grund für die Existenz unserer Organisation. Unser gesamtes Geschäftsmodell beruht auf dem Prinzip, Abfälle zu vermeiden und stattdessen zu Ressourcen zu machen
Für Unternehmen, die jetzt in die Kreislaufwirtschaft einsteigen möchten, bieten wir die ideale Eintrittspforte. Statt nach langwierigen, perfekten Lösungen zu suchen, bieten wir die Möglichkeit zum sofortigen Einstieg: Mit uns werden Mitarbeiter, Kunden und weitere Stakeholder umgehend eingebunden und auf einen Sieben-Meilen-Sprung in der Kreislaufwirtschaft vorbereitet. Wir sind überzeugt, dass man auch mit unvollkommenen Lösungen beginnen und sich dann weiterentwickeln kann.