1. April 2020,

Bundesweite Kampagne “Mülltrennung wirkt” informiert über die richtige Abfalltrennung

Bundesweite Kampagne “Mülltrennung wirkt” informiert über die richtige Abfalltrennung

Mit ihrer am 10. März bundesweit gestarteten Informationskampagne „Mülltrennung wirkt“ informieren die dualen Systeme Verbraucherinnen und Verbraucher über die richtige Mülltrennung und räumen mit Irrtümern und Müllmythen auf. Denn nach wie vor ist der Anteil an Restmüll im Gelben Sack / in der Gelben Tonne zu hoch. Zu viel Restmüll erschwert oder verhindert aber das Recycling der Verpackungen. Auf der Kampagnenseite www.mülltrennung-wirkt.de finden Interessierte zahlreiche Materialien zum Herunterladen und erfahren, welchen Sinn die richtige Mülltrennung für die Ressourcenschonung und die Umwelt hat und welchen Beitrag sie dazu leisten können.

Weitere News aus unserem Newsletter

#BusinessVsCovid19 – mit leverist.de gemeinsam gegen das Virus vorgehen

Erste Charge von legal aus Westafrika exportierten Lithium-Ionen-Batterien

Webinare zu den Themen Abfallwirtschaft während COVID-19 und Nutzung organischer Abfälle

Managementleitfaden für ökologische Kunststoffverpackungen

Erstes Präsenzmeeting der Plastic Waste Partnership Working Group

Online-Kurs “Circular Economy and the 2030 Agenda”

Einführung des Zertifikats “TCO Certified Edge, E-Waste Compensated”

Foto-Wettbewerb gestartet!

Bundesweite Kampagne “Mülltrennung wirkt” informiert über die richtige Abfalltrennung

Studie des DIE: Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung führen zu erhöhter Mülltrennung in Haushalten

Jokey SE: Gemeinsam für nachhaltige Lösungen

Plastikvermüllung der Meere stoppen und Lebensqualität in Rio de Janeiro erhöhen

Zahlen und Fakten zum gesamten Kunststoffmarkt

GKV: Positionspapier zu Kreislaufwirtschaft

Zero Plastic Waste City Projekt in Indien und Vietnam

Der 8. lab of tomorrow-Prozess geht in die nächste Phase